Kauf eines Baugrundstücks

 

Der Kauf eines selbst ausgesuchten Baugrundstücks mit anschließender Errichtung eines Neubaus nach eigenen Vorstellungen gilt als klassischer Idealfall, insbesondere für die Schaffung einer selbstgenutzten Wohn-Immobilie. Aufgrund hoher Grundstückskosten und den mit einem Kauf verbundenen Kaufnebenkosten, und der mit einem Neubau verbundenen hohen Baukosten und hinzukommender Nebenkosten ist dieser Weg zur eigenen Immobilie häufig jedoch mit hohem finanziellem Aufwand verbunden und sollte gut geplant werden. Die Suche nach einem geeigneten und in den Finanzierungsplan passenden Grundstück kann sich zudem als langwierig und schwierig erweisen. Bebaubare Grundstücke in guten Lagen sind knapp und teuer. 

Ist ein entsprechendes Grundstück gefunden, oder wird ein passendes Baugrundstück angeboten, sollte es vor dem Kauf auf seine Eignung und Bebaubarkeit geprüft werden. 

Nur wenn das Grundstück mit seiner Lage, Eignung und Bebaubarkeit für das gewünschte Bauvorhaben geeignet ist und der Kaufpreis, einschließlich Baunebenkosten, zum vorhandnenen Budget bzw. Finanzierungsplan passen, sollte der Erwerb in Erwägung gezogen werden. 

Gern helfen wir Ihnen bei der entsprechenden Suche bzw. beraten Sie hinsichtlich der Grundstückswahl und stehen für Sie bei der Planung und Durchführung Ihres Bauvorhabens mit unserem Wissen und unserer Erfahrung zur Verfügung.